Kita "Engelchen & Teufelchen"  

Untertitel

Unsere bisherige Geschichte

____________________________________

Gründung der mach-mit-kitas

Der Träger mit dem Namen
mach - mit - kitas
geme
innützige GmbH
wurde im Jahr
2013 gegründe
t.

Mitgliedschaft im DaKS

Wir sind Anfang 2014 dem dem Dachverband der Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) e.V.  beigetreten.

Eröffnung unserer 1. Kita

Die 1. Kita mit dem Namen

"Engelchen & Teufelchen" 

in Berlin - Mahlsdorf 

wurde im Juni 2014 eröffnet.

Eröffnung unserer 2. Kita

Die 2. Kita  mit dem Namen

"Kleene Dickköppe & Große Ulknudeln" 

in Berlin - Alt-Hohenschönhausen wurde im März 2016 eröffnet.


Durch die Trennung des kaufmännischen und des pädagogischen Bereichs erstellen wir eine Struktur die dem Fachpersonal ein fokussiertes Arbeiten ermöglicht. Die pädagogischen Leitungskräfte schätzen diese Trennung und die damit verbundene klare Aufgabenteilung nach Kompetenzen und persönlichen Neigungen sehr. Wir wollen konstante Teams und zufriedene, qualifizierte sowie motivierte Mitarbeiter.


Ziel des Trägers ist es, Kinder bei der Förderung und ganzheitlichen Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und kommunikationsfähigen Persönlichkeit zu begleiten. Wir unterstützen sie bei der Entdeckung, Erprobung sowie Entfaltung ihrer persönlichen Fähigkeiten. Dabei sehen wir Kinder als kompetente Akteure ihrer Entwicklung, die sich aus eigenem Antrieb mit ihrer sozialen und materiellen Umwelt vom Anbeginn ihres Lebens auseinander setzen.


Der Name ist in unseren Kitas ist Programm: MACH MIT!

Erzieher/innen, Ausstattung und pädagogisches Konzept geben den Kindern viel Raum, sich kreativ zu entfalten und dabei sich selbst und ihre Umwelt ohne Leistungsdruck zu erfahren.

Die „mach-mit-kitas“ gemeinnützige GmbH richtet ihre Arbeit selbstverständlich an den folgenden verbindlichen gesetzlichen Grundlagen aus:

- Berliner Bildungsprogramm (BBP)
- Kindertagesstättenförderungsgesetz (KitaFöG, VO KitaFöG)
- Rahmenvereinbarung (RVTag)
- Vereinbarung zur Qualitätsentwicklung (QVTag).



Fragen zum Konzept beantworten wir Ihnen gern.